Case study: Irena Eris

Case Study – Irena Eris

Die entsprechende Technologie für den bestimmten Auftrag zu wählen ist häufig eine Herausforderung. Klingelt banal? Leicht gesagt, aber wie sieht es wirklich aus?

Vor einiger Zeit hat uns die Firma Dr Irena Eris, Herstellerin von Pflegekosmetika Spa Resort in den Linien: Tahiti, Japan und Hawaii, ihr Vertrauen entgegengebracht. Diese Produkte sind für Luxuskörperpflege, sowohl zuhause als auch in professionellen Spa-Salons, vorgesehen.

Das Projekt der Verpackungen hoher Qualität für diese Produkte wurde mit großer Aufmerksamkeit für Detail bearbeitet. Dort befand sich eine ausgesuchte Grafik, die im Falle eines nicht ordnungsgemäßen Herstellungsprozesses das Produkt hässlich machen konnte, statt dieses auszuzeichnen. Daher war die Umsetzung entsprechender Technologie so wichtig.

Unser Schwerpunkt waren vor allem der Farbenreichtum auf den Verpackungen sowie eine große Menge von Details zum Abbilden. Es war erforderlich, eine Herstellungstechnologie anzuwenden, die eine entsprechende Lineatur gewährleistete. Es ging darum, die Linien des Aufdrucks so dicht einzusetzen, dass die kleinsten Details der Grafik treu und flüssig sind. „Lineatuierung“, ein Äquivalent der „Pixellierung“ im Druckwesen, ist eine Erscheinung, die sicherlich zu vermeiden ist, insbesondere bei Luxusprojekten. Deshalb fiel die Wahl auf Digitaldruck in der Technologie HP Indigo.

Das Projekt kennzeichnete sich ebenfalls durch große Verschiedenheit der angewendeten Verpackungen. Weiche Tuben, Gläser und Flaschen sind genutzt worden. Das Schaffen von beständigen und universellen selbstklebenden Etiketten hoher Qualität, die an so verschiedenen Verpackungen angepasst sind, war dank der Einsetzung der Digitaldrucktechnik HP Indigo und Anwendung von weißer Polyethylenfolie möglich. Das ist ein sehr elastischer Rohstoff, der sich wunderbar an unterschiedliche Formen und Materialien anpassen lässt. Die Folie beinhaltet einen permanenten Acrylkleber, der perfekte Adhäsion durch die ganze Nutzungsdauer, das heißt mindestens 12 Monate, gewährleistet.

Der Aufdruck auf den Etiketten wurde mit einer zusätzlichen Schicht der Folie versehen, mit dem so-genannten transparenten OPP-Laminat mit der Dicke von knapp 12 Mikronen, das vor mechanischen Beschädigungen, Verblassen und Verschleiß schützt.

„Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen“ war die Vergoldung, die mittels der Methode Hot Stamping ausgeführt wurde und Bezug auf andere metallisierte Elemente der Verpackung, z.B. Deckel, nimmt.

Dank zuverlässiger Drucktechnologie HP Indigo und Anwendung von Spitzentechniken des Finishings von Etiketten werden die Verpackungen der Serie Spa Resort – sogar bei sehr häufiger Anwendung in Beauty-Salons – tadellos und elegant für eine lange Zeit aussehen.

  • Chemie
  • Klebeetikett
  • Dulux
  • Hp Indigo
  • Folie PPE Silver
  • Folie MAT

Automatische Kennzeichnung

Investitionen in Qualität. Mehr Zeit für Vergnügen. Preisgünstig.

sehen Sie das Video

Verpackungstag – 15. September

Vor ein paar Jahren machte die Firma Heinz den Herbstrekonvaleszenten die Genesungszeit angenehmer, indem sie ihnen stärkende Suppen in personalisierten Verpackungen anbot.

 

Bestellen Sie unsere Vorlage

Klicken Sie hier, um eine kostenlose Vorlage in einem einzigartigen Paket zu bekommen!

Muster bestellen

  • Sie vertrauen uns

Folgende Firmen und Institutionen haben uns Ihr Vertrauen geschenkt.

UNILOGO DIGITAL PRINTING

Julianowska 45,
05-500 Piaseczno, Polska

+ 48 22 280 90 90

[email protected]

um Beratung