Wissensbasis

Wie ein Etikett Shrink Sleeve Einfluss auf dem Anstieg des Umsatzes haben kann
oder Über Emotionen beim Einkaufen

Die Millennials sind eine ungewöhnlich anspruchsvolle Zielgruppe. Auf sie konzentriert sich die Aufmerksamkeit der Marketingspezialisten und Werbepsychologen.

Kann ein Austausch traditioneller Etiketten in personalisierte Shrink Sleeves eine Umsatzsteigerung des Produkts bewirken? Unter bestimmten Umständen – wie sich zeigt – sehr wohl!

 

 

Die oben erwähnten Millenials oder die „Generation Y“ bestehen aus Personen, die zwischen den Jahren 1980 und 2000 geboren wurden. Es geht also um eine Generation junger Leute im Produktionsalter, die immer neue Eindrücke erleben wollen. Ihre Einkaufsentscheidungen stützen sich oftmals auf Emotionen. Die Wahl einer konkreten Marke des Smartphones, der Schuhe oder auch des Kaffees stellt eine Demonstration der Ansichten und eine Identifizierung mit den durch die gegebene Marke propagierten Werten dar. Und manchmal ist der entscheidende Faktor, der über den Kauf entscheidet, der Wille, sich zu unterscheiden und seine Einzigartigkeit zu unterstreichen.

Und gerade auf diesen Aspekt konzentrierten sich die Marketing-Fachleute, als sie die Idee der limitierten Editionen von Thermoschrumpf-Etiketten für das Bier Bud Light Festival Cans kreierten. Entsprechender Kontext war die Auflage des engagierten Musikereignisses Mad Decent Block Party.

personalisierte Etiketten auf Bierdosen

 Thermoschrumpf-Etiketten Shrink Sleeve auf einer Bierdose

Im Ergebnis der Zusammenarbeit des Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev mit der Mad Decent Block Party entstanden 200.000 personalisierte Etiketten, die in digitaler Technologie gedruckt wurden. All dies entstand auf Grundlage der Variationen von 31 Entwürfen dank des Einsatzes der Technologie HP SmartStream Mosaic. In diesem konkreten Fall erlaubte es der die Muster erzeugende Algorithmus, 31 Millionen (!!!) einzigartige Entwürfe der Etiketten zu generieren.

Um es noch einmal genauer zu sagen: Stellen wir uns vor, dass jeder Einwohner von London, New York, Berlin (und noch weitere 10 Millionen Personen) eine Bierdose mit einem speziell von ihm und für ihn entworfenen Etikett erhält!!!

personalisierte Etiketten auf Bierdosen

Personalisierte Etiketten auf einer Bierdose – Zusammenfassung

Die Technologie für digitalen Druck HP Indigo ermöglichte die Durchführung dieser Werbeaktion in 18 Städten der USA und Kanadas, in denen die Konzerte stattfanden. Der Einsatz dieser Lösung ermöglichte eine unkonventionelle, originelle Unterscheidung der Marke unter ihren Wettbewerbern, die ebenfalls versuchten, die Aufmerksamkeit der Fans auf sich zu ziehen.

Automatische Ettiketierung

Investitionen in Qualität. Mehr Zeit für Vergnügen. Preisgünstig mehr über Etikettierer
FAQ

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Wie sollten Etiketten für die Branche alkoholischer Getränke gedruckt werden?

Gute Entwürfe bedeuten nicht immer automatisch Etiketten, die Aufmerksamkeit erregen. Der letztendliche Effekt entsteht im gesamten Prozess des Drucks der selbstklebenden Flaschenetiketten, unabhängig davon, ob es um spezielle Veredelungen des Drucks oder um Herausforderungen im Zusammenhang mit der Form der Flasche geht.

UNILOGO DIGITAL PRINTING

Julianowska 45,
05-500 Piaseczno, Polska

+ 48 22 280 90 90

[email protected]

um Beratung