Wissensbasis: Inspiration

Etikettierung von kleinen Ampullen

Wissen Sie, dass Kosmetika, die in Pharmaverpackungen – vor allem kleine Ampullen -verpackt werden,  für die Kunden mehr glaubhaft sind? Positive Assoziationen sind sofortig und eindeutig.

Für den Hersteller ist aber die Etikettierung von Ampullen eine echte Herausforderung. Manche behaupten sogar, es ist nicht möglich solche Kleinpackungen (Durchmesser von einigen Millimetern) gut zu etikettieren. Glauben Sie nicht daran!

Die Verpackungen dieser Art können mit Klebeetiketten versehen werden, die mit verschiedenen Methoden bedruckt werden. Vergoldungen, Effekt von „no label look” (transparente Laboretiketten, die nicht sichtbar sind. Eindruck, als ob die Aufschriften direkt auf der Verpackung angebracht werden). Sehr wichtig für das ordnungsgemäße Kennzeichnungsverfahren von kosmetischen Ampullen hat Auswahl eines geeigneten Materials.

Klebeeigenschaften, Dicke der äußeren Schicht des Papiers oder der Folie  oder Richtung des Ausschneidens sind auch von großer Bedeutung. Um eine hohe Qualität und gutes Aussehen gewährzuleisten, muss das richtige Klebeverfahren beachtet werden. Dabei kann, z.B., eine Maschine zur Kennzeichnung von pharmazeutischen und kosmetischen Ampullen eingesetzt werden.

Automatische Ettiketierung

Investitionen in Qualität. Mehr Zeit für Vergnügen. Preisgünstig mehr über Etikettierer
FAQ

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Warum ist der digitale Druck für von Vorteil?

Wenn Sie Hersteller von Kosmetika sind oder die Thematik der Etiketten Ihnen wichtig ist, dann hatten Sie bestimmt schon Kontakt mit zumindest einer der nachfolgenden Situationen: kurze Produktserien, verschiedene Duftkompositionen oder verschiedene Verpackungsgrößen.

UNILOGO DIGITAL PRINTING

Julianowska 45,
05-500 Piaseczno, Polska

+ 48 22 280 90 90

[email protected]

um Beratung